Kommentare: 13
  • #13

    Sophie (Mittwoch, 20 September 2017 18:12)

    Hallo,
    an alle die Erfahrungen mit der Kunsttherapie gemacht haben!
    Ich habe da eine Frage...
    Wie findet Ihr die Gestalttherapie als Form von Heilung?
    Also ich finde dass die Kunsttherapie bestens dafür eignet ist seine Probleme künstlerisch auszudrücken und nebenbei kann man sich verbal ausdrücken.
    Mir ist aufgefallen dass die Beziehung zur Therapeutin ganz anders ist als bei Psychologen wo man einfach nur so zum Reden kommt.
    Man ist mehr auf Augenhöhe.
    Da fällt es einem schon leichter dem anderen zu vertrauen.
    Und was ich auch gut finde dass man selbst aktiv etwas tun kann.
    Ich habe das Gefühl ich habe etwas für mich getan und durch das Malen
    Entdecke ich so vieles, was man allein durch Gespräche nicht erfahren kann.
    Geht es euch auch so?
    Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
    Liebe Grüße:)

  • #12

    jonas (Dienstag, 19 September 2017 17:35)

    Frau Rothfischer ist eine tolle und lustige Therapeutin. :)
    Die ich davor hatte waren entweder langweilig oder tot ernst.
    Ich gehe gerne hin.

  • #11

    Michael (23) (Sonntag, 05 März 2017 10:35)

    Die Therapie hat schon nach ein paar Stunden zum Erfolg verholfen. Es ist schwer als junger Mensch mit einer schweren körperlichen Krankheit umzugehen. Aber Sie haben mir gezeigt dass man trotz meiner Krankheit dass leben unbeschwert genießen kann auch wenn es morgen schon vorbei wäre. Vor allem der Leitsatz der von Ihnen stammt hing noch lange in meinem Gedächtnis nach. "Lebe nicht als wäre es dein letzter Tag.
    Lebe als hättest du noch wundervolle Tage vor dir. Und wenn es vorbei ist dann denke an die wundervollen Tagen davor! Dieser Leitsatz gibt mir Kraft und setzt positive Energien in mir frei. Vielen Dank!

  • #10

    Brigitte (Sonntag, 19 Februar 2017 10:05)

    Hallo. Ich gehe gerne in die Therapie.
    Sie sind so aufmerksam und liebevoll.
    Ehrlich und Humorvoll. Sie sind autentisch.
    Das ist mir sehr wichtig. Sie sind auch die einzige die meine Probleme ernst nimmt.
    Ich fühle mich wohl. Vielen Dank für alles.
    Sie haben mir das Gefühl gegeben ein wichtiger Bestandteil in dieser Gesellschaft zu sein. Ich fühle mich nützlich und kann anderen eine Stütze sein. Sie wissen ja wie sehr ich mich als Aussenseiter gefühlt habe weil ich seit kurzem in die Rente ging.
    Ich war vorher so aktiv und plötzlich nicht mehr "gefragt" zu sein tat mir sehr weh.
    Aber jetzt dank ihrer Hilfe bin ich ein Mensch der seinen Platz wieder gefunden hat. Ich danke Ihnen nochmals liebe Frau Rothfischer.

  • #9

    Dorina Johanna Katharina S. (Dienstag, 27 September 2016 18:31)

    Grüß dich liebe Frau Jutta R.

    ich bin jedesmal erfreut wenn wir therapeutisch in unserer Stunde Lösungsansätze finden können da es sehr hilfreich ist die Perspektive aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.
    Individuell ist die Herangehensweise eines Problems. Aber was immer gleich bleibt ist ihr stetiger Optimismus Probleme zu lösen;
    des weiteren auf komplexe Systeme einen Überblick zu behalten und im richtigen Moment die treffenden Fragen zu stellen.
    Ihre natürliche Art besteht aus neuer Frische, Elan und Kraft.
    Empathie, Verständnis und Toleranz sind ihre Grundbegriffe die sie schon immer in Ihren Herzen hatten.

    Ich danke Ihnen für die Fortschritte und dem Mut auf dem Lebensweg.

    ServuUuuuuuuuuuuuuuus :)

  • #8

    Kerstin Buchhofer (Donnerstag, 28 Juli 2016 18:06)

    Liebe Frau rothfischer,
    Ich möchte mich für die zahlreichen kunsttherapie Stunden bedanken und für das Einfühlungsvermögen dass sie für mich hatten. Ich kann es nur jedem weiter empfehlen kunsttherapie mit ihnen auszuprobieren . Mir hat es wirklich sehr geholfen , wieder offener zu werden was meine Gefühle angeht ...
    Liebe grüsse Kerstin Buchhofer

  • #7

    Patricia (Montag, 30 März 2015 12:27)

    Liebe Jutta, ich wünsche Dir viel Erfolg auf diesem Weg und dass Du mit Deiner liebevollen, einfühlsamen und auch sehr humorvollen Art vielen Menschen helfen darfst.

  • #6

    Friederike (Sonntag, 15 Februar 2015 14:18)

    Vielen Dank für die vielen tollen Stunden! Frau Rothfischer ist wirklich eine sehr liebevolle und wunderbare Therapeutin.Vielen Dank für die viele Zeit, die sie sich für dein Einzelnen nehmen, die Anteilnahme, ihr Einfühlungsvermögen, die richtigen Fragen, im richtigen Moment, die einen auf den Kern des Problems bringen und näher zu einem selbst bringen. Sie sind super! Und hat mich auch selbst wieder zum Malen motiviert :) ich freue mich schon auf das nächste mal und den schönen neuen Raum :) Ich kann mich nur meinen Vorrednern anschliesßen sie allen wärmstens weiterempfehlen! Wie selten sind solch gute Therapeuten! Ein echter Schatz! :) Danke

  • #5

    Andrea (Montag, 05 Mai 2014 09:20)

    Es tut gut, wie Du zuhörst, und dann genau das Richtige sagst. Mit ganz viel Berufs- und Lebenserfahrung. Und Humor.
    Danke!

  • #4

    Erwin (Montag, 31 März 2014 18:40)

    Frau Rothfischer hat mir mit ihrer Kunsttherapie aus einem seelischen
    Tiefpunkt herausgeholfen. Mit ihrer offenen und empatischen Art macht sie das wirklich sehr, sehr gut.
    Wünsche ihnen weiterhin viel Erfolg.
    Ich kann sie nur Weiterempfehlen.

  • #3

    Jakob (Samstag, 29 März 2014 20:25)

    sie war mir eine wichtige Begleiterin, die mir weitergeholfen hat.
    Frau Rothfischer lehrte mich das Lachen.

  • #2

    Carmen (Samstag, 29 März 2014 19:49)

    Frau Rothfischer hat mir in kritischer Situation sehr weitergeholfen... Danke! Ich kann sie nur weiterempfehlen.

  • #1

    Stefan (Samstag, 29 März 2014 17:12)

    Liebe Jutta, ist das eine tolle Website